Der Kongress zum Thema Arbeit 4.0 in M-V

SAFE THE DATE   21. / SEP / 2020 

WIR SCHAUEN
NACH VORNE,
SCHAUT GERNE MIT!

Termin speichern

Wir ziehen um, ins WorldWideWeb 

Das große get-together von Mitarbeiter*Innen, Betriebsräten, Geschäftsführer*innen, Wissenschaftler*innen, VerbändenGewerkschaften und Politik zur Gestaltung der Arbeitswelt wurde verschoben. Das Opening-Event von mv-works im März musste als eine der ersten Großveranstaltungen in M-V Corana-bedingt sehr kurzfristig abgesagt werden. Nun treffen wir uns statt im Saal des TechnologieZentrumsWarnemünde in diesem Jahr im WorldWideWeb.

Angepasstes Programm für den Online-Kongress

Wir bauen unser Programm für den 21.09.2020 aus und um, damit das Event auch im Internet funktioniertdie Mischung aus Input und Aktion dabei aber nicht verloren geht. Und natürlich planen wir weiter mit spannenden Gästen - u.a. bleibt der Digital Enabler Lasse Rheingans mit an Bord und mit angepassten Workshopkonzepten.

KOMMT ALS TEAM!

Gern gesehen sind Gestalter-Tandems

Wie auch bei der geplanten Präsenzveranstaltung möchten wir anregen, dass sich gerne Führungskraft und Mitarbeiter gemeinsam anmelden. Wir sind der Überzeugung dies erhöht den Nutzen für Sie als Teilnehmende. Schließlich kann im Anschluss gleich aus den unterschiedlichen internen Perspektiven weiterdiskutiert werden.

Das war unser Opening Event...

mv-works | Damit arbeiten auch in Zukunft funktioniert

Es erwarten Sie Einblicke in die Zukunftsvisionen 2030 von Unternehmern und Mitarbeitern*innen aus der Region. Flankiert wird die betriebliche Praxis durch Fachvorträge. Darin wird es um Veränderungen von Tätigkeiten und Berufen, Arbeitsorganisation und im die Bedeutung der Transformation für die regionale Entwicklung gehen. Über die detaillierte Agenda werden wir an dieser Stelle in Kürze informieren. In Workshops werden wir es den Teilnehmenden ermöglichen, Methodiken und Handlungsansätze für die eigene Unternehmensentwicklung zu diskutieren, um praktisches Wissen für ihren Arbeitsalltag mitnehmen zu können.  

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter*innen und Entscheider*innen gleichermaßen, an Gestalter*innen von Arbeitswelten in den Betrieben und solchen die es werden wollen. Im besten Falle melden sich aus den Betrieben Tandems aus verschiedenen Arbeitsbereichen für die Teilnahme an. Menschen arbeiten zusammen, lernen zusammen, entscheiden zusammen und stellen so die Unternehmenszukunft sicher.